Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
DEVA
DEVA
deutsch | english

Datenbanken, Sammlungen, Bestände

Die Daten­banken von DEVA befinden sich im Aufbau. Derzeit werden nur einzelne Bestände mit ausgewählten Daten­sätzen vorgestellt, um einen Einblick in die zukünftige Struktur der Daten­banken zu vermitteln. Es erfolgt eine kontinuierliche Erweiterung der online verfügbaren Daten­sätze. Recherchen sind nach Beständen getrennt oder bestände­übergreifend möglich.

 

Sammlungen Iwalewa-Haus

iwa_logo_black

Sammlungen Iwalewa-Haus

Das Iwalewa-Haus, eine Einrichtung der Universität Bayreuth, wurde 1981 gegründet. Die Kunst­sammlung umfasst Gemälde, Grafiken, Zeichnungen und Textilien mit dem Schwer­punkt Afrika, ab 1930.

 

Bildarchive und Nachlässe

Dammann

Fotonachlass Dammann

Teil­nachlass mit Fotografien und Ton­auf­zeichnungen des Afrikanisten und Theologen Ernst Dammann (1904-2003) von Forschungs­reisen in Kenia, Tansania, Namibia und Südafrika, 1933-1975.

 

PK Popp

Postkartensammlung Nordafrika

Eine ca. 3000 Stück umfassende Sammlung historischer Bild­postkarten, schwerpunkt­mäßig zu Marokko, Algerien und Tunesien, ab ca. 1900 (Provenienz: Prof. Herbert Popp).

 

Raum

Fotonachlass Raum

Fotografischer Teil­nachlass des Ethnologen Otto Friedrich Raum (1903-2002). Die Fotografien stammen aus der Lehr- und Forschungs­tätigkeit Raums in Südafrika, Tansania, Sambia und Simbabwe, 1938-1968.

 

Afrikastudien Bayreuth

Spittler, Kamelreiter

Sammlung Spittler

Bild- und Ton­dokumente von der Forschungs­tätigkeit des Ethnologen Professor Gerd Spittler in Nord- und West­afrika seit 1967, vor allem zu Tuareg und Hausa in Niger, Nigeria und Algerien.

 

IAS_Logo

Archiv IAS Administration

Das virtuelle Archiv des Instituts für Afrika­studien enthält zunächst vor allem Presse­materialien und Dokumente zu Veranstaltungen seit 1980.