Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
DEVA
DEVA
deutsch | english

Aktuell

03.02.2015
Kameruner Rundfunkarchive: Bericht der Deutschen Botschaft in Jaundé

03.02.2015
Kameruner Rundfunkarchive: Projektbericht online

24.02.2014
Digitalisierung der Tonband- und Schallplattenbestände der Kameruner Rundfunkarchive

DEVA ist das zentrale Archiv und Daten­bank­system der Afrika­wissen­schaften der Universität Bayreuth.

Hier können Sie direkt in die Datenbankrecherche einsteigen.

Die Universität Bayreuth behauptet mit ihrem Forschungs­schwerpunkt Afrika eine Spitzen­position in der inter­nationalen Forschung. Ein breit gefächertes Spektrum an wissen­schaftlichen Daten, Dokumenten und Artefakten wird etwa in der Kunst- und Medien­wissenschaft, Ethnologie, Soziologie, Geschichte, Islam­wissenschaft, den Rechts- und Wirtschafts­wissen­schaften, Sprach- und Literatur­wissen­schaften, Religions­wissen­schaften, der Geographie, Biologie und Ökologie generiert. Von DEVA wird dieses Material archiviert, digitalisiert und für die wissenschaftliche Nutzung zur Verfügung gestellt.

In Kooperation mit nationalen und inter­nationalen Partnern wird ein umfassendes Informations­system zur Afrika­forschung geschaffen.

Vorläufige Öffnungszeiten: Do, 10:00-12:00  Bei Interesse bitten wir Sie sich mindestens eine Woche vorher mit Ihrem Forschungsschwerpunkt, Themenangabe etc.anzumelden. Vielen Dank!

Königliche Filialbank c/o Wilfried Engelbrecht, 2007

©Wilfried Engelbrecht, 2007

 

Schnellsuche über alle Datenbanken:

 


DEVA ist eine Einrichtung des Instituts für Afrika­studien der Universität Bayreuth. Die Aufbauphase wurde von der Deutschen Forschungs­gemeinschaft gefördert.
DFG